FANDOM


Timeline
Diese Seite dient als Zeitleiste der Geschehnisse in Dark.

1953 Bearbeiten

November Bearbeiten

Montag, 9. November Bearbeiten

  • Noah säubert den Bunker von Blutresten.

Dienstag, 10. November Bearbeiten

Mittwoch, 11. November Bearbeiten

Donnerstag, 12. November Bearbeiten

  • Ein Zeitportal öffnet sich an der Wand des Bunkers, in welchem Helge immer noch gefangen ist. Auf der anderen Seite ist Jonas gefangen im Bunker im Jahr 1986. Als sich die beiden berühren, wird Helge in das Jahr 1986 transportiert.

1960 Bearbeiten

1986 Bearbeiten

Eine Explosion geschah im Laufe des Jahres im Kernkraftwerk.

Oktober Bearbeiten

Donnerstag, 9. Oktober Bearbeiten

November Bearbeiten

Dienstag, 4. November Bearbeiten

  • Mads Nielsen wird ins Jahr 2019 befördert, stirbt jedoch während des Prozesses.

Mittwoch, 5. November Bearbeiten

Freitag, 7. November Bearbeiten

Samstag, 8. November Bearbeiten

Sonntag, 9. November Bearbeiten

Montag, 10. November Bearbeiten

Dienstag 11. November Bearbeiten

Mittwoch, 12. November Bearbeiten

  • Der Fremde sucht H.G. Tannhaus in seiner Uhrmacherwerkstatt auf, um ihm die für die Zeitmaschine benötigte Substanz zu geben.
  • Helge Dopplers altes Ich will sich selbst davor bewahren auf Noah zu hören.
  • Jonas geht zum Krankenhaus und versucht Mikkel zurück in das Jahr 2019 zu holen. Dabei trifft er auf Noah am Krankenbett von Mikkel und wird durch einen Lappen von Helge bewusstlos.
  • Jonas wacht im Bunker eingesperrt auf und trifft auf den Fremden, der sich als sein zukünftiges Ich vorstellt.
  • Helge Dopplers altes Ich versucht mit einem Autounfall sein jüngeres Ich zu töten. Dieser wird jedoch nur verletzt, sein altes Ich stirbt dabei.
  • Der Fremde platziert die Zeitmaschine im Übergang und will diesen und damit die Zeitschleife für immer zerstören. Dies öffnet ein Zeitportal im Bunker und bewirkt ein Erdbeben in der Stadt.
  • Jonas sieht Helges jüngstes Ich durch ein Zeitportal im gleichen Bunker im Jahr 1953. Als die beiden sich berühren wird Jonas in eine unbestimmte Zukunft transportiert, Helge landet im Bunker im Jahr 1986.

2019 Bearbeiten

Juni Bearbeiten

Freitag, 21. Juni Bearbeiten

  • Michael Kahnwald erhängt sich und hinterlässt einen Brief, der nicht vor dem 4. November um 22:13 Uhr geöffnet werden soll.[1]

Oktober Bearbeiten

Dienstag, 22. Oktober Bearbeiten

November Bearbeiten

Montag, 4. November Bearbeiten

Dienstag, 5. November Bearbeiten

  • Die Leiche von Mads Nielsen wird mit ausgebrannten Augen im Windener Forst gefunden.[1]
  • Der Fremde reist in das Jahr 2019 und nimmt sich im Waldhotel das Zimmer Nr. 8, in dem er eine Vielzahl von Zeitungsausschnitten und Bildern ausbreitet.

Mittwoch, 6. November Bearbeiten

Donnerstag, 7. November Bearbeiten

Freitag, 8. November Bearbeiten

Samstag, 9. November Bearbeiten

Montag, 11. November Bearbeiten

Dienstag, 12. November Bearbeiten

2052 Bearbeiten

November Bearbeiten

Dienstag, 12. November Bearbeiten

Jonas landet durch das Zeitportal im Bunker, an dessen Wand nun durch Fäden verbundene Fotos der Bewohner Windens hängen. Als er herausgeht, sieht er neben ausgebrannten Autos auch ein Hinweisschild auf eine radioaktiv verseuchte Zone. Hinter dem Wald sind die stark beschädigten Kühltürme des Kernkraftwerks Winden zu sehen. Jonas wird von Leuten in Militärkleidung, die ihn offensichtlich erwartet haben, empfangen und von einer Frau mit den Worten "Willkommen in der Zukunft" bewusstlos geschlagen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 Episode 1: Geheimnisse