Dark Wiki
Alle Beitragenden
• 7/31/2018

Welches Jahr landet Jonas?

Ich habe mir die Serie nochmal angeschaut und die Konversationen zwischen der Erwachsene Jonas und der alte Tannhaus, über Paradoxon, Zeitschleife und Dimensionen, haben mich zu nachdenken gebracht... dazu fiel mir auf dass die Autos in der Atomkatastrophe Zeit in der er aufwacht eigentlich für 2019 und später, sehr altmodisch ausschauen. Eine davon konnte ich als Jeep Cherokee, gebaut zwischen 1984–1996 erkennen. Dazu ist da immer die Geschichte mit der Trinqueta und die Jahren 1953, 1986 und 2019, um was sich alles dreht.
Wie wäre es wenn Jonas nicht in die Zukunft gelandet ist, sondern in eine parallele Welt, der Welt der entstanden ist nach dem der Erwachsene Jonas mit der Zeitmaschine möglicherweise das Kernkraftwerk in die Luft gejagt hat, am 12. Nov. 1986. Somit wäre der junge Jonas im Jahr 1986 nach der Katastrophe in der entstandene Zeitschleife gefangen und muss bis 4. Nov. 2019 warten, um in die Vergangenheit reisen zu können, genau vor der Katastrophe, und dabei versuchen das Geschehen zu verändern. Nur dass er blöderweise wieder das tut was alles ausgelöst hat, er generiert das Wurmloch und ermöglich die Zeitreise. Hier kommt der Spruch von Tannhaus genau richtig: man wird nie erfahren ob das Ei oder das Huhn zuerst entstanden ist.
Was meint ihr?
0 2
  • Zustimmen
  • Antworten
0
• 9/8/2018
es wird ja zum Schluss gesagt "Wilkommen in der Zukunft" also denk ich Jonas ist im Jahr 2052 bzw 1953 und was mit den älteren Jonas passiert weiß man auch nicht ich vermute er ist der Auslöser der Zeitschleife
0
• 10/4/2018

Es gibt einen kurzen, offiziellen Trailer zu Staffel 2, in dem die Jahre 1954, 1987, 2020 und 2053 eingeblendet werden.

Schreibe eine Antwort...