Dark Wiki
Alle Beitragenden
• 12/20/2017

Bartosz ist Noah?

Ich habe in einer Diskussion hier die Theorie gelesen, dass Bartosz Noah sein könnte. In dem Zeitungsartikel steht zwar er hieße Hanno Tauber, man kann das aber fälschen. Wenn dies stimmt ist Bartosz der Ur-ur-großvater von seinem ehemaligen besten Freund! Und er hat eine Beziehung mit seiner Ur-großtochter. Jedoch weiß er ja jedoch nicht davon, weil er erst Vater wird und Zeitreist, wenn er erwachsen ist. [Das sind nur die Folgen der Theorie.] Bartosz und Noah sehen sich auch ähnlich und wozu sollte Noah Bartosz "ausbilden"? Er und Helge können ja zeitreisen. !Aber nicht, wenn Noah nicht von dieser Höhle erfährt! Und dafür sagt er seinem vergangenen Ich das. Es ist ein Paradoxon wie das mit der Maschine und Jonas und dem Macher der Maschine.
2 6
  • Zustimmen
  • Antworten
0
• 12/31/2017
Glaubst du? Ich finde nicht, dass sich Noah und Bartosz besonders ähnlich sehen. Aber irgendwie... weiß nicht genau. Ist alles ziemlich verwirrend, muss ich sagen. Vielleicht ist Bartosz auch dann einfach nur ein zukünftiges Opfer von Noah? Aber warum sollte er ihm dann all das erzählen... Bartosz ist ja (noch) nicht in der Zeit gereist. Vielleicht hat es auch irgendwas mit Claudia zu tun, weil sie zu Bartosz ist und Noah nicht will, dass sie ihn beeinflusst...
0
• 1/3/2018
Ich bin der Meinung dass Bartosz Noah ist, erstens weil er ja von Noah ausgebildet wird, es wäre unnötig für Noah einem zukünftigen Opfer irgendwelche Infos zu geben. Das Aussehen ist meiner Meinung nach irrelevant, da sich in 33 Jahren viel ändern kann. Jedoch gibt Noah Bartosz sein Buch, weshalb beide eine Person sein müssen, außer Noah tötet Bartosz und nimmt das Buch wieder an sich, was ich allerdings für unrealistisch halte.
1
• 1/4/2018
Ich denke nicht, dass Bartosz Noah ist. Die beiden haben andere Augenfarben. Noah Blau und Bartosz braun (das ändert sich nicht) Jonas und der Fremde übrigens auch. Daher glaube ich auch, dass die Geschichte vom Fremden auch nicht stimmt. Sie zeigen in der Bunkerszene sogar extra die Augen in Nahaufnahme. Und ich glaube auch nicht , dass das ein Fehler ist, denn andere Darsteller bekommen Kontaktlinsen oder ein digitales Augenmakeup. Claudia z.b. hat in allen 3 Zeiten 2 verschiedene Augen (Eins Dunkel eins Hell auch Iris-Heterochromie genannt) Das haben alle "Claudias". Warum sollten die dann bei den anderen einen Fehler machen, wenn sie sich da extra die Mühe machen es bei Claudia so hinzubekommen.?
0
• 1/8/2018
@Djnorthstar oh! glaubst du, dass "Älterer Jonas" gar nicht Jonas ist, sondern jemand anderes? Ich... hmm... ich glaube, dass beide Jonas sind.
Wobei: wenn man davon ausgeht, dass es nur die drei Zeiten gibt: 1952, 1986, 2019 (Trifecta?) und der jüngere Jonas (nach Berühren der Finger mit Kind-Helge und Bunkertausch) dann in einem veränderten, futuristisch-wirkenden, alternativen 2019 ist, anstatt 33 Jahre später in 2052, dann kann es ja gar keinen älteren Jonas geben, oder?
Denn Jonas wäre 2019 ja immer noch 16., auch in einer alternativen Version. Und auch die alte Claudia wäre 2052 ja gar nicht mehr am Leben, da wäre sie ja zu alt. Also landet Jonas in einem alternativen 2019 und "Der Fremde/ältere Jonas" ist gar nicht Jonas?
Aber wieso würde dann Noah vom älteren Jonas auch als älterer Jonas sprechen?
0
• 1/9/2018
Ich denke zumindest, dass der "Fremde" nicht aus 2052 kommt sondern 33 Jahre durch den Loop gewandert ist. Er sagt ja nirgendwo das er aus 2052 kommt. Er sagt nur zu Tannhaus in 1986 das er aus der Zukunft kommt. Das kann ja auch 2019 sein Und das er Dinge korrigieren will und gesehn hat die keiner sehen sollte. Das sagt aber auch Claudia. Und er sagte zu Jonas das er den Brief von Mikkel "fast" 33 Jahre bei sich getragen hat. Gerade dieses "fast 33" sagt mir, das er eben nicht aus der 2052 Zukunft kommt sonst hätte er klar gesagt 33 Jahre und nicht "fast" 33 Jahre. Ich denke das ist der Hinweiß, das der Fremde seit 33 Jahre da rumwandert und einen Weg findet etwas rückgängig zu machen (deswegen ist er ja auch älter geworden). Zudem gibt es ja auch kein Loch zu 2052 erst als er die Maschine zündet. Ich dachte daher auch erst, das es eigentlich kein 2052 ist. Nur das ist ja mit dem Teaser zu Staffel 2 bestätigt worden. Ich würde sogar mittlerweile eher davon ausgehen das Jonas zu Noah wird. Weil es gibt diesen Gesichter der Zeit Trailer wo alle Gesichter gezeigt werden und da ist Jonas der erste und Noah der letzte. Und da es den Spruch gibt der Anfang ist das Ende / Alpha und Omega könnte das genau so sein. Und er nennt sich Hanno Tauber. Da steckt wieder die Taube drin. Jonas bedeutet ja auch "Taube". Zudem stimmen dann die Augenfarben. Die Augenfarbe vom Fremden passt zudem eher zu Bartosh. Vielleicht steht Claudia deswegen ja auch irgendwo dazwischen und hat deswegen ein blaues und ein braunes Auge?!?
0
• 1/24/2018
Ines Kahnwald hat auch unterschiedliche Augenfarben in den Jahren. 1953 hell und 1986 dunkler und 2019 fast schwarz
Schreibe eine Antwort...